Kontakt
Kontakt Lieferverfügbarkeit

Einbauhinweise zu Optokopplern der Typenreihe 567

Hersteller: StandexMeder Electronics GmbH, Robert-Bosch-Straße 4, 78224 Singen, Germany

Die optoelektronischen Koppler der Typenreihe 567 dienen der galvanischen Trennung von eigensicheren und nicht eigensicheren Stromkreisen in Geräten, die sich außerhalb des explosionsgefährdeten Bereiches befinden. Dabei ist entweder der Sendestromkreis oder der Empfängerstromkreis in Zündschutzart Eigensicherheit ausgeführt.

Es ist durch eine entsprechende Beschaltung sicherzustellen, dass die zulässige Verlustleistung auf der nicht eigensicheren Seite 400 mW senderseitig und 600 mW empfängerseitig bei einer Umgebungstemperatur
zwischen -40°C und +85 °C nicht überschritten werden.

Der Sender- und Empfängerstromkreis sind bis zu einem Scheitelwert der Nennspannung von 375V sicher galvanisch getrennt. Die Summe der Scheitelwerte beider Stromkreise darf 375V nicht überschreiten. Die optoelektronischen Koppler werden in zwei Ausführungen gefertigt. Type 567-51-1-i und 567-70-1-i.

View Save Print download

Abonnieren Sie Unseren Newsletter

We Will Use The Email Address You Provide To Send You Marketing And Promotional Materials Through MailChimp.

Messen Und Ausstellungen

Folgen Sie Uns

Focused. Leadership

Video
Tabelle herunterladen
Products compare